1400 Stellen werden gestrichen

Massenentlassung bei General Electric Schweiz

Fr 08.12.2017 - 15:53 Uhr | Aktualisiert 08.12.2017 - 15:53
von Fabian Pöschl

Der US-Konzern General Electric hat einen weiteren massiven Stellenabbau in der Schweiz angekündigt. Die Unia kritisiert den Restrukturierungsplan des Unternehmens als völlig unausgegoren.

(Source: Pixabay / geralt / CC0 Creative Commons)

Wie Ende Oktober angekündigt, hat der US-Konzern General Electric (GE) einen massiven Stellenabbau in der Schweiz beschlossen. 1400 Menschen verlieren ihren Job, wie die Handelszeitung berichtet, davon 1100 am Schweizer Hauptsitz von GE in Baden. Welche Abteilungen und welche Mitarbeiter betroffen sind, ist unklar. Anfragen wollte GE laut Handelszeitung nicht beantworten. Insgesamt wolle GE europaweit rund 4500 Stellen streichen.

Ganzen Artikel lesen

0
0
0
s2smodern
powered by social2s