Logo: Aargauer ZeitungGE-Stellenabbau

Urs Hofmann: «Die Aargauer Regierung war nicht über die Abbaupläne informiert»

Urs Hofmann, Volkswirtschaftsdirektor im Aargau, wurde am Dienstag von den GE-Verantwortlichen über den Stellenabbau informiert.

«Zuvor war der Regierungsrat über diese Abbaupläne nicht orientiert», sagt Hofmann auf Anfrage. Dass der Geschäftsbereich Hydro schlecht laufe, sei allgemein bekannt gewesen. Dennoch sei der Stellenabbau bedauerlich. «Weil es sich bei den betroffenen Personen um gut qualifizierte Fachkräfte handelt, habe ich die Hoffnung, dass viele von ihnen rasch wieder eine Stelle finden werden», sagt Hofmann.

ganzen Artikel lesen

0
0
0
s2smodern
powered by social2s